Marcus bestätigt seine Klasse Form !!!

Sonntag der 25.05.14, Ronald, Marcus und ich ( Maik ) haben für die Kurzstrecke des Schäferwerk Mountainbike-Marathon gemeldet. Anne ist, obwohl es ihr Geburtstag war, als Betreuerin mitgekommen. Danke Anne!

Gleich bei der Anmeldung holte ich mir die Informationen über den Streckenzustand. Es hatte am Tag zuvor stark geregnet und die Strecke soll sehr schlammig sein, war die Aussage. Wir dachten nur „ so schlimm wie letztes Jahr kann es ja nicht werden“. Pünktlich um 10 Uhr erfolgte der Start. Marcus startete aus der ersten Reihe und fuhr in der Spitzengruppe. Ich für meinen Teil kam beim Start gut weg und konnte am ersten Anstieg einige Plätze gut machen. Bis jetzt war alles gut fahrbar auch nach dem ersten Wurzeltrail lief es noch gut. Nun kam die erste Schlammpassage. Ich merkte schnell das ich die falschen Reifen aufgezogen hatte. Die Konsistenz des Waldbodens kann man am besten als Schokoladenkuchenteig bezeichnen.

Mein Rad fuhr in jede Richtung, nur meistens nicht in die ich wollte. So kämpfte ich das eine um das andere mal mit der Schwerkraft. Leider hatte zweimal die Schwerkraft gewonnen und ich hab einen Abflug in den Schlamm gemacht. Zum Glück ist mir nichts weiter passiert. Wieder im Start-Ziel Bereich drückte ich Anne meine Brille in die Hand und ging auf die zweite Runde. Diese Runde verlief ohne besondere Vorkommnisse. Auch in den Schlammpassagen hatte sich durch die vielen Biker nun ein irgendwie fahrbarer Streifen gebildet. Im Ziel warteten Marcus und Anne schon auf mich. Ronald kam ein wenig später auch ins Ziel. Nach Ronald und meiner Meinung war dieses Jahr die Strecke viel schwerer zu fahren als 2013 bei Starkregen.

Marcus durfte wieder auf das Treppchen, er hatte einen starken 2. Platz belegt. Ronald ist 5. in der AK Wertung geworden und ich 12.

Nach dem Rennen haben wir noch schön in der Sonne bei einem alkoholfreien Weizen gesessen, uns mit einigen Bekannten und Freunden unterhalten und natürlich auch der Siegerehrung beigewohnt.

Für den Schlamm auf der Strecke kann der Organisator nichts, das kann schon mal bei einem MTB-Rennen passieren. Und alles Andere war wieder Super organisiert, eine schöne Veranstaltung. Dankeschön!

Der OWE kommt garantiert nächstes Jahr wieder.

Für die Fahrer Maik

   

Renntermine  

01 Okt 2017n08:00AM - nLangenberg-Marathon
03 Okt 2017n08:00AM - n16. Adelsberger Bike Marathon
   

Seitenzähler  

Heute 13

Gestern 17

Woche 155

Monat 772

Insgesamt 50616

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express