Es ist schon ein Weile her, doch jetzt kommt der Rennbericht vom 7 Türme Triathlon in Lübeck.

Unser Fahrer Sören hatte zu diesem Event seinen ersten Einsatz dieses Jahr. Abendschule und Arbeit halten ihn derzeit von den Mountainbike Rennen ab.

Desto mehr freute sich Sören, als es in der Firma eine Rundmail gab, mit dem Aufruf am Staffeltriathlon teilzunehmen. Die Entscheidung ist auf die Olympische Distanz (1,5km Schwimmen, 40km Rad fahren, 10km laufen) gefallen. Sören sollte die Lübecker Schlaglochstraßen unter die 23mm Reifen nehmen. Ganz schön schmal die Dinger kann ich euch sagen!

Am Wettkampftag denn das: Dauerregen und 15°C, es war keine Besserung in Sicht und so wurde es ein feucht fröhliches Rennen. Das Firmenteam fand sich in der Wechselzone zusammen und nach der Teambesprechung folgte denn auch schon der Start.

Unser Schwimmer konnte sich gut durchs Wasser wühlen und kam im vorderen Mittelfeld aus dem Wasser. Nach einem super schnellen Wechsel wurde es für Sören ernst.

Eine 5km Wendepunktstrecke, leichter Wind und Regen, sowie eine sehr rutschige Fahrbahn waren alles andere als optimal und für eine Bestzeit mit dem Rad.

Sören schaffte es, mit dem Rennrad eine Aeroähnliche Position einzunehmen und konnte die 40km sturzfrei und in einer Zeit von 1:06:46 absolvieren, für die reine Fahrzeit auf dem Rad sprang Platz 5 heraus.

Anschließend wurde der Staffelstab an unsere Läuferin übergeben, die sich erstmals der 10km stellte und diese Tapfer und mit einem Lächeln gut hinter sich bringen konnte.

Am Ende sprang ein Platz 19 von 45 heraus, mit dem wir zufrieden und mit nassen dreckigen Klammotten nach Hause gegangen sind.

Gruß Sören

   

Renntermine  

26 Aug 2017n08:00AM - nSchierke Endurothon
27 Aug 2017n08:00AM - n18. SKS-Bike-Marathon "Rund um Zierenberg"
03 Sep 2017n08:00AM - n9. Ars-Natura-MTB am 03.09.2017
   

Seitenzähler  

Heute 25

Gestern 30

Woche 55

Monat 665

Insgesamt 49510

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express