An diesem Wochenende standen eigentlich 2 Rennen auf dem Plan, ich entschied mich aber dazu nur 1 Rennen zu bestreiten da mein Körper sich auch mal nach Ruhe sehnte.

Samstagnachmittag machte ich mich auf den Weg nach Döhren in Hannover. Um 16:45 Uhr hieß es Start frei auf einer Strecke von 15 Kilometer = 15 Runden.

Von Start an zog sich wie immer ein hohes Tempo auf, wodurch ich ein wenig überzog, aber Runde für Runde einen guten Rhythmus fand. Es war wie immer ein guter Gegenwind woran ich mich aber schon gewöhnte. Ich hatte heute leider ganz schöne Kreislaufprobleme und Seitenstechen, konnte mein Tempo aber halten und war sogar noch 2 km/h schneller als am vergangenen Wochenende.

Es war mal wieder ein gutes Training und ich war wieder sehr zufrieden mit meiner eigenen Leistung. Stetig kann ich Schritt für Schritt eine Leistungssteigerung spüren, waorauf ich mega stolz bin und mir zeigt das ich auf dem richtigen Weg bin.

Ich konnte den Sieg für mein Team einfahren und habe somit meinen ersten Straßenpokal ergattern können. Juhu.

Es war eine gute Veranstaltung, ein guter Kurs und ein riesen Dank geht nochmal an das Orga Team für die tolle Ehrung mit netten Leuten!!!

eure Anni

   

Renntermine  

Keine Termine
   

Seitenzähler  

Heute 39

Gestern 27

Woche 39

Monat 528

Insgesamt 51358

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express