Da ich meinen Körper aufgrund meiner Krankheit momentan ein wenig schonen muss, habe ich mich dazu entschlossen eine kleine Rennpause einzulegen!!

Dafür entschied ich mich spontan an dem Nordic-Walking Tag in St. Andreasberg auf dem 8,2 km langen Alberti-MSB-Trail teilzunehmen.

Start war nach kurzer Aufwärmphase um 10:15 Uhr an dem Kurhaus. Es waren an diesem Vormittag insgesamt 200 Starter auf unterschiedlichen Streckenlängen von 4 / 8,2 / 14,2 und 20 km gemeldet. Die meisten Starter waren natürlich auf der 8 km Runde, wie sollte es auch anders sein J

Ich hatte mich in der vordersten Reihe aufgestellt da ich von Anfang an Attacke machen wollte, was mir auch geling ich war an 3.Position von allen gestarteten Teilnehmern. Es ging durch die Bergwiesen im Bereich Oderberg – Matthias Schmidt- Berg mit hohem Tempo. Die Strecke war extrem abwechslungsreich gespickt mit kurzen Knackigen Anstiegen was einem echt die letzten Reserven raubte und keine Zeit für eine Verschnaufpause ließ. Leider wurde ich irgendwann nach der Verpflegungsstelle von einer Mitstreiterin überholt und somit war ich gesamt Rang.2 bei den Damen und gesamt Rang.5 bei den Männern. Ich hatte ein gleichmäßiges Tempo und habe alles gegeben um keinen mehr vorbei ziehen zulassen was mir auch geling.

Nach 1:13:34 h überquerte ich die Ziellinie und war sehr stolz das ich mein Tagesziel erreichen und zudem gleichzeitig mein Teamtrikot auch mal auf anderen Veranstaltungen erfolgreich präsentieren konnte.

Bis auf die Musik es soll rote Rosen regnen oder du hast den Farbfilm vergessen, war es eine tolle Veranstaltung, mit einer guten Orga, Verpflegung und sehr netten Leuten!!

Eure Anni

   

Renntermine  

Keine Termine
   

Seitenzähler  

Heute 39

Gestern 27

Woche 39

Monat 528

Insgesamt 51358

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express