Heute stand das 68 km Radrennen in Hannover statt. Pünktlich um 10 Uhr ging es vor dem neuen Rathaus in den neutralisierten Start der sich dieses Mal irgendwie ewig hin zog und in diesem Jahr musste die Strecke auch entgegensetzt gefahren werde, wodurch es sich auch anspruchsvoller gestaltete.

Ich war gut in Form, dachte ich zumindest bis bei Kilometer 42 auf einmal mein Körper . Liegt  an dem heißen Wetter was leider nicht zu ändern war und wodurch ich meine Gruppe auch ziehen lassen mussteIrgendwann sammelte ich mich wieder nachdem ich kurz im starken Gegenwind für mich alleine fahren musste und fand eine neue Gruppe wo ich gut mithalten konnte und bis zum Ziel dran blieb, obwohl sich mein Zustand nicht sonderlich verbesserte.

Irgendwann 2 Kilometer vor dem Ziel war ein Herr der Meinung er muss mal urplötzlich bei 35 Km/h voll nach links rüber ziehen und rasierte mein Vorderrad, zum Glück reagierte ich schnell und konnte einen Sturz meinerseits vermeiden. Echt Glück gehabt! Eh ich es realisierte hatte, bekam der Herrschon einen verbalen Anschiss von den anderen Fahrern und zog schnell von dannen. Ohne Worte…

Total kaputt und nicht zufrieden erreichte ich das Ziel und es sprang in meiner AK-Wertung Platz 4/17 und in der Damen Gesamtwertung Platz 15/67 für mich heraus.

Im ganzem finde ich hat diese Veranstaltung im Gegensatz zum Vorjahr an Attraktivität verloren, aber wie bei vielen Rennen geht es nur noch um Kommerz!

Einen Dank gilt unseren Sponsoren!

Eure Anni

   

Renntermine  

Keine Termine
   

Seitenzähler  

Heute 41

Gestern 25

Woche 41

Monat 465

Insgesamt 66058

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express