Eine der Saisonauftakt Veranstaltungen mit dem guten Gefühl, den Winter hinter uns gelassen zu haben... und das Wetter war auch entsprechend sehr sonnig und frühlingshaft und wir machten uns gut gelaunt auf den Weg. Seit dem der Start für die Mountainbiker erst in der Mittagszeit ist, können wir uns in aller Ruhe vorbereiten und dann Aufstellung nehmen. Für die Mittelstrecke stand unser Team mit Norman, Maik und mir ( Ingo ) am Start, kurze Zeit später für die Kurzstrecke Anne und Marko.

Ähnlich wie im Vorjahr nahmen ca. 450 Mountainbiker die Strecken unter die Stollen und die Bedingungen waren wirklich gut, denn es war nicht nur sonnig und trocken sondern die Windrichtung begünstigte außerdem die Fahrer, besonders gegen Ende der Runde entlang dem Flugplatz. Doch da waren wir noch lange nicht.... die ersten 12 km Straße versuchten wir möglichst kräfteschonend in den sich bildenden Fahrergruppen vorwärtszukommen bis zum Wald, wo dann jeder für sich kämpft und wir 3 Mittelstreckler verloren uns aus den Augen... dachte ich. Norman verschwand nach vorn, aber Maik taucht immer wieder neben mir auf oder hing an meinem Hinterrad und wir fuhren einen Großteil der Strecke gemeinsam. Als die Höhenmeter absolviert waren, konnten wir es auf den Abfahrten krachen lassen aber trotzdem mit Respekt... Irgendwo unterwegs beschlossen wir, gemeinsam über die Ziellinie zu fahren, was wir dann auch mit einem ordentlichen Zielsprint taten. Die Strecke hat sehr viel Spass gemacht und das Tempo war hoch und die meisten konnten sicher ihre Zeit aus dem Vorjahr verbessern. Einen Podestplatz gab es für unser Team nicht, aber ein Platz in der Sonne bei Bier und Bratwurst nach dem Rennen. vielen Dank an die Veranstalter und bis nächstes Jahr!

Gruß Ingo

 

   

Renntermine  

Keine Termine
   

Seitenzähler  

Heute 39

Gestern 27

Woche 39

Monat 528

Insgesamt 51358

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express