Am
07.10.2007 war es soweit, das Mitteldeutschlandcupfinale in Apolda stand an. Auch für mich sollte es der letzte Einzelstart in der Saison 2007 werden.

Nach kurzer Sichtung der Strecke erkannte ich, das die Strecke noch recht feucht war. Mir wurde klar das hier Reifen mit viel Grip nötig waren, heute lagen sie nicht in der Garage sondern im Auto. Also habe ich die Reifen schnell gewechselt, danach begann die Sichtung der Rennstrecke, hier stellte ich fest, das einige Passagen sehr glatt waren. Pünktlich um 11:17 Uhr wurde das Rennen gestartet, bei CC Rennen geht es immer gleich so richtig zur Sache. Ich kam auch ganz gut ins Renngeschehen, in diesen glatten Passagen konnte ich das Tempo nicht mitgehen. Der 2,5 km lange Rundkurs  mit 65 Hm trocknete aber sehr schnell ab, und so habe ich es geschafft, mich in der zweiten Rennhälfte wieder ein wenig nach vorne zukämpfen. Zufrieden war ich mit dem Rennausgang nicht so ganz den erhofften 5. Platz habe ich mit Platz 6. leicht verpasst. In der Gesamtwertung des MDC- Cups konnte ich mich noch vom11-ten auf den 7-ten Platz verbessern.

So ist es doch ein recht versöhnlicher Saisonausklang 2007 geworden.

Bilder findet ihr in unserer Gallery oder folgt dem Link "Gallery Apolda"

 

Ronald Schmidt    

Wernigerode