13. TRENGADE - MTB-Marathon am 06.06.2010 in Clausthal Zellerfeld

Bei herrlichem Sommerwetter fand der Trengade Marathon in Clausthal Zellerfeld statt. Am Start vom OWE Team: Norman, Ingo und Ronald, Simone hatte die Betreuung übernommen.

Norman und Ingo hatten für die 68 km gemeldet, ich nach 4 Wochen Verletzungspause 34 km. Ich hatte mir ja am Gardasee ein tiefe Schnittwunde am rechten Knie zugezogen. Diese Wunde wurde mit italienischer Nähkunst verstärkt.

Der Start zur Lang- und Mittelstrecke war um 9:00 Uhr. Ich musste mich noch bis 10:00 Uhr gedulden. Die Strecke hatte so einiges zu bieten: schnelle Abfahrten, knallharte Anstiege und geile Trail`s.

Die Starterfelder rissen schnell und auch weit auseinander. Ich hatte mit diesen steilen Rampen so meine Probleme. Meine Gruppe musste ich dort immer wieder ziehen lassen. Zwar konnte ich die Lücke immer wieder schließen, aber das kostete auch Kraft. So ca. 5km vor dem Ziel ging dann nicht mehr viel, ich fuhr das Ding zu Ende und gut. Ein Platz im Mittelfeld war es dann letztendlich und unter 2 Stunden bin ich auch geblieben.

Norman hatte auch ein wenig Pech, seine Gruppe hat sich leicht verfahren, ja die Zeit war natürlich weg. In der zweiten Runde lief es recht gut, so das es noch einige Positionen nach vorne ging. Ingo fuhr ein unspäktakuläres Rennen. Sein zeitliches Ziel hat er mehr als unterboten. Besonders begeistert war er von den Trailabfahrten.

Alles in allem eine schönes Race, bei dem man aber auch satt Körner lässt.

Im Namen der Fahrer Ronald Schmidt