Bildschirmfoto-1
Auf in die warscheinlich letzte Startaufstellung für dieses Jahr. Bei schönstem Sonnenschein aber vorangegangenen Regengüssen starteten viele bekannte Gesichter der Region Harz / Nordthüringen um 10 Uhr auf 4 bzw. 8 Runden a knapp 6 Km / 170 Hm. Und der OWE natürlich wieder aus erster Reihe herraus!
Die Strecke lehnte sich weit an die alte Grenzgängerrunde an, natürlich nur in der Umgebung von Sülzhayn (Bachdurchfahrt inklusive... hätt ich mal besser die Überschuhe drangemacht!)
Ich konnte mich die ersten 4 Runden gut in Szene werfen und führte mit 3 weiteren Fahrern die Spitze an. Obwohl ich in der 2. und 4. Runde am Berg wiedermal einen Kettenklemmer im Tretlager hatte, konnte ich die Jungs immer wieder einholen!
Der erste Fahrer über die 4 Runden kam erst Minuten später hinterher... so holten viele Harzracing-Freunde gute Platzierungen wärend ich mich um Platz 4 ges. und AK U30 bemühte. Die Anstiege wurden genauso wie die Abfahren mit jeder Runde rutschiger. Abwärts hatte ich sogar Vorteile und musste immerwieder verärgert bremsen um Patrick Wolf nicht hinten rein zufahren (Er hatte es deutlich schwieriger mit Starrgabel und fast keinem Profil auf dem Reifen).
Ich fühlte mich super in meinen Rythmus gekommen und übernahm mich auch sonst nicht zu sehr, doch ab Km 35 fehlte mal wieder der Brennstoff, was mich sehr verwunderte. Kondition für lange Strecken kann ich ja nachweisen. Platz 3 war jedenfals weg, schade. Dreck flog reichlich herrum, nach jeder Runde waren die Füße wieder nass und kalt und irgendwann hatte ich auch das starke Untersteuern im Griff. Über die Streckenposten versuchte ich den Abstand zum Fahrer hinter mir zu bestimmen, doch mit den inzwischen Überrundeten dazwischen schwer zu sagen. Und da war es auch passiert: Danny Götze hatte mich erreicht und hängte sich weit vor mich. Das kitzelte nochmal Energiereserven hervor um den Abstand nicht zu vergrößern. Bis auf die letzte Runde hats auch funktioniert, naja. Der 1. der U45 ist ein zäher Brocken!
Die Zeiten:   Peter Hermann      2:13:59
              Johannes Nipperdey 2:17:37
              Patrick Wolf         2:17:47
              Danny Götze         2:20:36
              Ich                 2:22:25
Die schlechte Nachricht und der Grund für mich hier evtl. nicht mehr zu starten: keine Duschen! Bei dem Wetter ist das nicht schön, ich hoffe die Veranstalter finden da was. Sonst war das Wetter danach etwas nieselig, aber am Feuer mit Soljanka schön warm geworden.
Die Platzierung ist nicht so wichtig gewesen, die Erfahrung und die Bilder sind auch was wert ;)) Mit sportlichen Grüßen, Tobi