Licht und Schatten beim Endurothon

Endlich wieder ein Rennen in Schierke!!!

Bei den heutigen Endurothon in Schierke gab es für mich Platz 6. Gesamt.
Ein sehr starkes Starterfeld war heute vor Ort mit knapp 100 Startern.
Eine Portion Glück hatte ich auch das es keinen Platten gab.
Weil manche Trails echte Schlauchfresser waren.
Kann sehr zufrieden sein mit der Leistung über die 39 km Strecke.

Wie immer eine starke Leistung von Marcus Sölter.

Tobias Grüttner, momentan auch in sehr guter Form konnte das auf Grund von technischen Problemen leider nicht umsetzen. Sein Rennen war im Prinzip nach einer Runde beendet.