Am letzten Samstag bin ich beim 3h Rennen in Berlin angetreten. Auf einer sehr coolen 5km Cross Country Strecke. Die sehr schönen Trails aber auch kaum Überholmöglichkeiten gab. Kurze aber knackige Anstiege und kaum Stellen zum Luft holen. Habe es mehr als Training gesehen da ich ja auf der Kurzstrecke Zuhause bin. Also bin ich das Rennen ruhig angegangen da die Spitzengruppe 6 Mann gleich komplett Vollgas gegeben hatte und mich abgehängt hatte. Im Laufe des Rennens konnte ich meine Position gut verteidigen bis ich mein Tempo gefunden hatte dann lief es ohne Stürze und Probleme super.

Das ich am Schluss nach knapp 65km (13Runden)  Platz 8 Gesamt und 2 in der AK rausgekommen ist.

Bin super zufrieden da ich wieder ein Top Ten Ergebnis erreicht habe.

MFG Marcus Sölter