Was für ein Rennwochenende!!!

Doppelpodestplatz innerhalb von nicht mal 24Stunden.

Am Samstag um 15Uhr war ich das erste mal beim MTB Rennen in Mosigkau. Über die 24km Strecke wollte ich mal wieder angreifen. Ging vom Start weg nur vorne weg an der Spitze war ein Start Ziel Sieg. Womit ich überhaupt nicht gerechnet hätte. Eine Technisch einfache Strecke mit nur wenigen Höhenmetern aber hatte trotzdem sehr viel Spaß gemacht.

Ein Lob an Anne die über die 40Km einen Super 2. AK Platz erkämpfen konnte.

Super weiter so!!!

Mit knapp 28kmh Schnitt war es auch feinstes Gedräsche und wie gesagt gesamt Platz 1.^^

Am Sonntag stand dann eines meiner Lieblingsheimrennen an in Bad Harzburg. Ein cooles Event wo alle Leute der großen Harzer MTB Familie zusammen kommen. Ist jedes Jahr immer wieder genial. Bei mir stand wieder die Kurzstrecke auf den Wettkampfplan.

Über 19km mit herrlichen Anstiegen und Trails vom feinsten. Wie Letztes Jahr habe ich gleich am Anfang am ersten Berg versucht Tempo aufzubauen. Sodass die Spitzengruppe schnell fest stand. Wir haben zu 5. vorne schön gefightet und uns ordentlich abgewechselt war spannend gewesen. Mir hatte es mal wieder in 2 Passagen die Kette runter gehauen. Wobei ich dachte, dass es schon vorbei wäre. Nur danach habe ich noch mehr die Zähne zusammen gebissen weil ich unbedingt wieder aufs Stockerl wollte.

Cooles Rennen und Respekt an Marc und Lukas bzw. Sven für ihr gutes Rennen.

Am Schluss stand dann der 4. Platz Gesamt und 3. in der AK womit ich Mega zufrieden war. Vor der Zieleinfahrt gab es noch einen schönen Zielsprint mit den U19 Sieger das ich für mich entscheiden konnte.

Also ein geiles Wochenende mit 2 Pokalen hoffe das ich da die nächsten Wochen weiter machen kann.

Grüsse Marcus