Sonntag der 31.05.15, Marcus und Maik (ich) sind nach Dassel zu 10. Schäferwerk MTB Marathon gefahren. Nach den üblichen Vorbereitungen erfolgte pünktlich um 10 Uhr der Start. Marcus und ich hatten uns beide für die Kurzstrecke über 28 km angemeldet.

Die Strecke war trotz des Regens in der Nacht gut abgetocknet, einige Abschnitte waren jedoch noch leicht schlammig.

 

Nach dem Start ging es gleich erst einmal ein längeres Stück bergauf, das Fahrerfeld sortierte sich ein und auch ich fand meinen Rhythmus. Nach dem ersten längeren Wurzeltrail und nachfolgenden Anstieg kam die erste leicht schlammige Passage. Dann die erste Abfahrt und am Ende eine Linkskurve und gleich ein steiler Anstieg. Hier hab ich mich verschaltet und habe die Kette runtergeschmissen. Schnell wieder aufgelegt und weiter. Durch den Start-Zielbereich ging es auf die 2. Runde. Am Ende des letzten Anstieges bemerkte ich ein leichtes Krampfen im Oberschenkel. Zum Glück ging es ab da aber nur noch bergab. Nach dem letzten Trail ging es auf ein Stück Strasse, hier setzte ich zum Sprinnt an und konnte noch 2 Fahrer überholen. So konnte ich mir den 9.Platz in der AK sichern.

Marcus fuhr mit seinem neuen Bike ein spitzen Rennen und sicherte sich in der Gesamtwertung und in der AK Wertung den 1. Platz auf der 28 km Strecke.

Ich war bereits zum 4. mal in Dassel und es war wieder eine sehr schöne Veranstalltung und auch mit günstigem Startpreis. Ein Dank an das ganze Orga. Team und alle sehr freundlichen Helfer, ich komme gerne wieder.

Viele Grüße Maik