Am Samstag fand unser erster Langstreckenmarathon des Jahres 2005 statt. Eine kurze Entfernung zum Austragungsort und die Startzeit um 11:00 Uhr sorgten für eine entspannte Anreise nach Sundernim Sauerland. Bei der Ankunft stellten wir fest, dass sehr viele GELBE Nummernschilder (Holländer)zum Marathon angereist waren und bei der Startnummerausgabe verfeinerten wir unsere holländischen Sprachkenntnisse... ... . 

 

Es gab einmal die niederländische Kategorie:

„Uitgifte van de Startnummers“

und die leichtverständliche deutsche Version:

„Startnummernausgabe“.

Die beiden Ausgaben befanden sich unmittelbar nebeneinander. Wir (Daniel und Ando) wählten natürlich die deutsche Version und als Daniel an der Reihe war, sagte er artig, wenn auch etwasundeutlich seinen Namen und wurde sogleich an die holländische Ausgabe verwiesen, denn „NätherDaniel“ klang wohl wie Netherlande in den Ohren des Startnummernausgebers (Startnummernuitgifter).


Humor ist wenn man trotzdem lacht und Ando fragte dann natürlich wo es denn die Startnummern für Teilnehmer aus dem Lederlande gibt