Es war wieder so weit für eine neue Herausforderung. Susi, Heiko, Markus, Julia und Nico machten sich von Uder nach Breitenworbis (Battern) im schönen Eichsfeld bei strömenden Regen auf zu einem kleinen Moutinbikerennen.

 

Dort angekommen stauten wir nicht schlecht, als nur ca. 15 Rennbegeisterte in allen Alterklassen antraten, die sich nicht von dem schlechten Wetter unterkriegen ließen.


Die Strecke war 1300 m lang aufgeweicht und sehr rutschig.
Nico musste sie einmal, Markus vier mal und Heiko zwölf mal fahren.
Unser Jüngster (Nico 7 Jahre) startete in der Altersklasse U10, Markus (13 Jahre) in der Altersklasse U 14 und Heiko in der Altersklasse ab 18 bis 40 Jahre.


Für die Kinder war das Rennen kostenlos, die anderen Altersklassen mußten1,50 Euro Startgeld zahlen. Start war um 14.00 Uhr für die jüngsten Teilnehmer (U10). Der Regen hatte glücklicherweise eine Einsehen mit uns und so konnten wir fast trocken das Rennen starten.Nico fuhr das erste Fahrradrennen in seinem Leben. Er schlug sich tapfer und fuhr das Rennen ohne Schwierigkeiten bis zum Ende. Er belegte den 3. Platz in seiner Altersgruppe.Markus begann die erste Runde mit hohem Tempo und musste erkennen, dass er sich seine Kräfte besser einteilen musste, um bis ins Ziel zu kommen. Trotz schlechter Bodenverhältnissen auf der Strecke endete sein Rennen mit dem 1. Platz.



Heiko fuhr ebenfalls mit zu hohem Tempo von Start weg und hatte nach der 3. Runde sein Tempo und sein Puls wieder unter Kontrolle und fuhr ein souveränes Rennen, welches mit dem 2. Platz und 5 Euro belohnt wurde. Dieses Rennen war für Heiko und Markus eine gute Vorbereitung für den Super8 Marathon in Frauenwald.