APPLAUS FRAU CLAUS !!!

für den 5.Platz beim 36. GutsMuths-Rennsteiglauf2008 am 18.05.2008

Nach erlebnisreichen Tagen mit dem Team OWE im Harz startete ich am 18. Mai 2008 um 7:00 Uhr bei der Salomon 50km Nordic Walking/Walking/Wanderung.Die Strecke führte bei Nieselregen und Nebel, aber angenehmen Tempraturen, von Neuhaus am Rennweg nach Blankenstein.

Diesen Teil des Rennsteiges ging ich heute zum ersten Mal und war angenehm von der abwechlungsreichen Landschaft überrascht. Besonders beeindruckend fand ich die Abschnitte der ehemaligen innerdeutschen Grenze, die wir mehrfach überquerten. Ebenfalls sehr abwechlungsreich war der Untergrund. Am angenehmsten war das Gehen über Waldboden, jedoch die Abschnitte mit Schotter und Asphalt verursachten bei mir mit zunehmend zurück gelegter Kilometeranzahl Schmerzen in Knie und Schienbein.

Neben dem Auf und Ab der Strecke durchlebte ich während der 50 km auch persönliche Höhen und Tiefen.  Die ersten 21 km bis Steinbach liefen sich sehr gut. Nach der Hälfte der Strecke machten sich sich jedoch die ersten Wehwechen bemerkbar. So motivierte ich mich mit der Aussicht auf Verpflegung mit selbstgebackenem Kuchen bei Kilometer 29 in Brennersgrün. Ein großes Dankschön an dieser Stelle an alle Getränke- und Verpflegungsstellen für ihren jeweils herzlichen Empfang und sehr gute Bewirtung. Ab Kilomter 30 forderten dann weitere Körperteile: „Aufhören!". Das nächste Highlight war das Überschreiten der 40km-Marke. Die letzten 5km trug mich dann nur noch der Wille endlich anzukommen.

Nach 7 Stunden, 58 Minuten und 5 Sekunden war es dann geschafft!

Mit meiner Zeit bin ich recht zufrieden, da ich mir nach Ansehen der Ergebnisslisten vergangener Jahre das Ziel gesetzt hatte, so nah wie möglich an die 8 Stunden zu kommen.  Leider kann ich aktuell nicht einschätzen, an welcher Stelle ich ins Ziel gekommen bin, da es auf den Walking- und Wanderstrecken offiziell keine Platzierungen gibt, und die Ergebnisslisten erst Ende Mai veröffentlicht werden.     

Eure Nancy Claus