9. SKS Bilstein Bikemarathon 06.05.2012

Für mich war es das 7. Bilstein MTB - Rennen, fast vor der Haustür gelegen aber nicht nur deswegen schon immer eines meiner Lieblingsrennen. Die Mittelstrecke (53 km) lag mir  persönlich am besten,

doch heute entschied ich mich für die kurze Runde. Uwe, der zum ersten Mal hier teilnahm, tat dies ebenso und wir beide standen fröstelnd am Start, denn das Thermometer zeigte nur 5 Grad aber zum Glück war es zumindest von oben noch trocken, wie der Zustand der Strecke war, konnten wir uns aber gut vorstellen nach dem Dauerregen der letzten 2 Tage und trotzdem gab es noch jede Menge Nachmeldungen, so dass insgesamt 428 Starter die aufgeweichten Waldwege unter die Stollen nahmen. Die Stimmung war aber trotz erschwerter Bedingungen gut und wir warteten auf unseren Startschuss... Da wir so ziemlich am Ende des Starterfeldes waren, konnten wir erstmal fleißig überholen und lagen eigentlich immer ziemlich dicht beieinander, konnten uns dann bis ins 1. Drittel des mittlerweile lang gezogenen Fahrerfeldes vorarbeiten und erreichten zufrieden und pannenfrei das Ziel ( Platz 12 und 14 in der AK - Wertung ), und es müssen ja nicht immer Idealbedingungen herrschen... trotzdem waren wir ganz froh, vor dem dann einsetzenden Regen im Ziel gewesen zu sein und gönnten uns noch ein Bierchen und eine Massage, denn Service und Verpflegung für die Fahrer waren ausgezeichnet. Also bis nächstes Jahr...

Gruß Ingo