• Marcus erkämpft Platz 3.

    Einen perfekten Renntag habe ich in Altenau erlebt. Mein erster Podiumsplatz 2013 war für mich eine grosse Überraschung. Im Vergleich zum Vorjahr habe ich mich um 15 Plätze verbessert! Endlich fruchtet das viele Training! Hätte aber nicht damit gerechnet das es so gut läuft. Die Strecke war Aufgeweicht vom Dauerregen und dazu war es bei 7 Grad noch angenehm kühl. Die Trails und Anstiege waren aber dank 29er ein Riesenspass. Eine Strecke Maßgeschneidert für mich. Mit viel Waldautobahn,schöne Wurzeltrails,knackige kurze Anstiege. Darum ist es auch eine meiner Lieblingsstrecken. Hoffentlich kann ich meine momentane Form bei den nächsten Rennen halten. Das weitere gute Ergebisse herrauskommen!!!

     

    Grüße an alle

    Marcus Sölter

    Hier noch ein Bild - Marcus im Renneinsatz