Rennberichte

Heute ging es nach Leipzig zu den neuseen classics auf die 60 Km Distanz. Ich ahnte schon, dass es heute nicht so gut laufen würde. Seit Wochen habe ich wieder gesundheitliche Einschränkungen!

Von Start an herrschte eine hohe Pace die ich im zweiten Hauptfeld folgen konnte bis zu Kilometer 27 wo dann der Mann mit dem Hammer kam. Eigentlich hatte ihn schon eher erwartet aufgrund meiner gesundheitlichen Probleme J Ich brauchte erstmal eine Weile bis ich mich erholt hatte und konnte auf wirklich niemanden auffahren, weil ich einfach fertig war. Irgendwie dachte ich ans Aufgeben, aber auf den Besenwagen zu warten hatte ich auch keinen Bock und dafür bin ich auch zu ehrgeizig, also fuhr ich mein Tempo.

Irgendwann habe ich mich einigermaßen erholt und quälte mich weiter. Ab Kilometer 40 fuhr ich dann nur noch mit angewinkelten Beinen da meine Sattelstütze rein rutschte und der Wind ist ja momentan auch nicht von schlechten Eltern. Echt nervig! Dann kam noch der Anstieg mit den 16 Prozent. In meinen Beinen schoss nur das Laktat so nach oben, egal Hauptsache für Sportograf aus dem Sattel und Lächeln. 

Am Ende war ich echt froh als ich im Ziel war. So groggy war ich schon lange nicht mehr! Gesamt 36/91 und AK 8/18. Naja wenigstens schien die Sonne und ich erreichte das Ziel und sah noch ein paar bekannte Gesichter!

Ein Dank gilt unseren Sponsoren!

eure Anni