Jahresabschlussfeier 2007

Ando und Daniel hatten die Organisation für die in diesem Jahr in Köln stattgefundenen Jahresabschlussfeier(JAF) übernommen. So gut wie alle Teamfahrer konnten sich mit ihren Familien für diesen Termin freimachen.

 

Rechtzeitig fanden sich die OWE- ler am Kartcenter Cologne ein, hier sollte nun das letzte Rennen der Saison stattfinden. Nach Fahrerbesprechung und technischer Einweisung ging es in ein kurzes Warm Up gleich im Anschluss fand das Qualifying über 10 Runden statt. Sören, Roland, Ingo und Ronald konnten sich leicht absetzen und sicherten sich somit die besten Startplätze. Als die letzten Kart´s die Startpositionen eingenommen hatten, wurde das Rennen über 50 Runden gestartet. Hier ging es gleich richtig zur Sache es kam zu mehreren Berührungen, einige Fahrer wurden mit Zeitstrafen belegt. Immer wieder kam es zu spannenden Positionskämpfen die aber doch recht fair abliefen. Zu Beginn der letzten 10 Runden waren dann die Positionen bezogen, allen war nun doch anzusehen das so ein Rennen über 50 Runden mit den vielen Kurven sehr anstrengend war. Sören, Ingo und Ronald konnten die ersten Plätze belegen, ein gelungener JAF Auftakt.

Nun ging es zum Kölner Dom, nach einer kurzen Besichtigung besuchten wir das Brauhaus „Kölsch". Das über mehrere Etagen gehende Lokal war hoffnungslos überfüllt keiner glaubte noch an einen Tisch für das Team da besorgte Ronald einen Tisch für alle. Nun konnte sich gestärkt werden aber auch das Kölsch floss in strömen. Später wurde bezahlt, nun wollten wir den Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz besuchen schnell stellten alle fest gemeinsam wird das nichts. Es waren zu viele Menschen zur gleichen Zeit am gleichen Ort. Es wurde ein Treffpunkt vereinbart, nun hatte jeder ein wenig Zeit für sich selbst.  

Für den gemeinsamen Abend waren Plätze in einem Mexikanischen Restaurant bestellt. Schnell verging der Abend bei gutem Essen und frischen Kölsch und nach der langen Rennsaison gab es auch viele interessante Gesprächsthemen. Gegen 01:00 Uhr ging ein toller Tag zu Ende.

Am Sonntag 10:00 Uhr war in Köln- Overath zum Brunch geladen. Pünktlich versammelten sich alle Sportfreunde, es wurden Probleme angesprochen, neue Termine erörtert und das Raceteam 2008 aufgestellt. Im kommenden Jahr werden Anne Subklew, Andreas Scholz und Wolfgang Kölsch das Team verstärken. Auch möchte Michael Lücke wieder verstärkt in das Renngeschehen eingreifen. Zu den genannten Personen gibt es in kürze näheres in den Steckbriefen. 

Um 13:00 Uhr wurde die Jahresabschlussfeier beendet für uns alle war ein tolles Wochenende vorüber. Für die tolle Organisation noch einmal ein Dank an alle beteiligten.

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht das MTB- Raceteam

„ostwest-express"